Sie befinden sich auf der europäischen (deutschsprachigen) Internetseite

Energieautarke Funkschalter von ZF für die Steuerung von Straßenschildern

Start Seite Aktuelle Meldungen Energieautarke Funkschalter von ZF für die Steuerung von Straßenschildern
ZF EH Equine Safety Crossing

Energieautarke Funkschalter von ZF für die Steuerung von Straßenschildern

Auerbach. Denkt man über Applikationen für energieautarke Funkschalter nach, fallen einem zuerst Anwendungen in den Bereichen Smart Home, Gebäude- und Industrieautomation. Westcotec realisierte vor Kurzem eine völlig neue Applikation mit den energieautarken Funkschaltern von ZF: Straßenschilder als „Überquerungshelfer“, die über batterie- und kabellose Schalter angesteuert werden.

Ursprünglich entwickelt wurde die Anwendung, um Pferd und Reiter eine sichere Überquerung viel befahrener Landstraßen zu ermöglichen. Dafür werden die Reiter mit energieautarken Handsendern ausgestattet, mit denen sie Verkehrsschilder einschalten können, wenn sie sich einer Straße nähern, um Autofahrer entsprechend zu warnen. Diese Schalter arbeiten batterie- und kabellos, d.h. allein die mechanische Betätigung erzeugt ausreichend Energie, um ein Funksignal zu versenden und das Verkehrsschild zu aktivieren. Nach Aktivierung leuchtet das Warnschild für 60 Sekunden. Es kann mehrmals hintereinander aktiviert werden, wenn z.B. Gruppen von Rennpferden die Straße überqueren.

Dasselbe Konzept wurde auch für einen Landwirt umgesetzt, dem diese Lösung dabei helfen soll, seine Tiere sicher über die Straße zu bringen. Auch der Landwirt kann vor Überquerung der Straße mit einem Handsender basierend auf dem energieautarken Funkschalter von ZF ein Warnsignal auf jeder Straßenseite einschalten.

Für weitere Informationen zum Energy Harvesting Produktprogramm von ZF, klicken Sie hier:

https://switches-sensors.zf.com/de/energy-harvesting/

2019-09-02T11:07:12+00:00

About the Author:

Leave A Comment